Terminvorschau

26
Jul
Oestrich-Winkel, Rheingau
Jazz und Rheingauer Wein in Oestrich-Winkeler Weingütern

  • Home

Jazzwoche 2018 in der Presse

WK Jazzwoche

Wiesbadener Kurier, Rheingau 23.7.2018

 

biber herrmann

 

marcRichard

 

whiskydenker

 

teaforthree

(Artikel aus dem Rheingau-Echo vom 26. Juli 2018)

 

WK Jubilaeum 

(Wiesbadener Kurier vom 28. Juli 2018)

 

RE Zydeco

 

RE Jubiläum2018

 

RE Herke1

 

RE Jazzwoche2018 Erfolg

(Rheingau Echo vom 2. August 2018)

 

Jazzclub Rheingau auf Facebook

Facebook

Sponsoren

Jazznews

Jazz thing & Blue Rhythm

  • 25 Jahre, viele Fragen, noch mehr Gewinne
    Einmal mehr möchten wir von Ihnen wissen, was Ihnen bei Jazz thing besonders gefällt und was Sie sich für die Zukunft von uns wünschen …
  • Editorial 126
    das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu – und damit auch unser Jubiläumsjahr. Unseren 25. Geburtstag haben wir am 30. September mit vielen Leserinnen und Lesern im Club Bahnhof Ehrenfeld gefeiert: Raphael Wressnig, Timo Lassy, Shake Stew und Randy Brecker & The Cologne Funkateers sowie DJ Michael Rütten haben mehr als sechs Stunden lang […]
  • Contents 126
    mit Roscoe Mitchell, Neneh Cherry, Jeff Goldblum, Johannes Enders, Michael Franks, Shai Maestro, Madeleine Peyroux, King Crimson u.v.a.m. ab 29.10. am Kiosk
  • Neneh Cherry. Das eigene Erbe pflegen
    Es ist wirklich wahr: „Broken Politics“ ist erst ihr fünftes Soloalbum. Erstaunlich, denn egal, wie alt man ist: Dem aufmerksamen Musikhörer begegnet Neneh Cherry auf jeden Fall. Im Gespräch mit Helmut Heuer erzählt die Tochter von Don Cherry, warum sich mit „Broken Politics“ (Smalltown Supersound/Rough Trade) ein Kreis schließt. Mit Rip, Rig & Panic holte […]
  • Maik Krahl Quartet – Decidophobia
    Es ist wie beim Dominospiel: Kippt der erste Stein, fallen auch der zweite und dritte. Wer diesen Prozess in Gang setzt, übernimmt Verantwortung für das, was folgt. Wie schwer das Auslösen einer solchen Kausalkette oft sein kann, darüber hat sich Maik Krahl so seine Gedanken gemacht. Richtig oder falsch? Der Trompeter wagt jedenfalls eine Menge […]